ZTE

Montagvormittag erfolgte die Auslosung der ersten Runde im ÖHB-Cup. Im Männer-Bewerb kommt es zu 15 Aufeinandertreffen (bis 5. November). Acht ZTE HLA MEISTERLIGA-Teams sind spielfrei. Landesligist Perchtoldsdorf Devils fordert HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach, UHC Graz – ebenfalls LL – trifft in einem Murstadt-Derby auf die HSG Holding Graz, NÖ-Cup-Gewinner Union Sparkasse Horn hat BT Füchse Auto Pichler zu Gast. ASKÖ SVVW Klagenfurt (LL) und SC kelag Ferlach stehen einander in einem Kärntner Derby gegenüber.

HC Fivers WAT Margareten 3 vs. Union Sparkasse Korneuburg
UHC Süddeck Tulln vs. HIB Grosschädl Stahl Graz
SG Voitsberg/Bärnbach/Köflach vs. WAT Atzgersdorf
Post SV Wien vs. UHC Hollabrunn
ASKÖ SVVW Klagenfurt vs. SC kelag Ferlach
WAT Fünfhaus 2 vs. HC FIVERS WAT Margareten 2
Union Sparkasse Horn vs. BT Füchse Auto Pichler
UHC Graz vs. HSG Holding Graz
ZumGlück Perchtoldsdorf Devils vs. HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach
HC Hohenems vs. SG HC LINZ AG/NH/EDELWEISS FT
medalp Handball Tirol vs. UHC Salzburg
HC Lustenau vs. Bregenz Handball FT
UHC Absam vs. Spiders Wels
Sportunion EDELWEISS Linz vs. Sparkasse Schwaz Handball Tirol FT
SK Keplinger-Traun vs. HcB Lauterach

Freilos 1. Runde: Bregenz Handball (Titelverteidiger), HC LINZ AG, Förthof UHK Krems, HC FIVERS WAT Margareten, ALPLA HC Hard, Sparkasse Schwaz Handball Tirol, SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, roomz JAGS Vöslau (alle ZTE HLA MEISTERLIGA), Brixton Fire Krems Langenlois, Sportunion Leoben, Koppensteiner WAT Fünfhaus, Sportunion St. Pölten (alle ZTE HLA CHALLENGE)

© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy