ZTE

Mit 25 und 26 Jahren gehören Jakob Mürzl und Fabian Glaser schon zu den gestandenen Spielern der HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach. Beide bleiben den Weststeirern auch zukünftig erhalten.

Rechtsaußen Fabian Glaser und der variabel einsetzbare Jakob Mürzl werden auch in der kommenden Spielzeit für die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach auflaufen, beide verlängerten ihren Vertrag um ein Jahr.

Glaser absolvierte in der vergangenen Saison 25 Spiele für die HSG in der ZTE HLA MEISTERLIGA. Jakob Mürzl war lange verletzt und kam am Ende auf 13 Einsätze im Grunddurchgang und sechs im Abstiegs-Playoff. Mürzl stand zudem zweimal zur Wahl zum Spieler des Monats.

„Ich freue mich, dass ich weiter bei meinem Heimatverein in der höchsten Spielklasse spielen kann und möchte dazu beitragen, dass wir heuer eine bessere Saison spielen als im letzten Jahr. Als einer der älteren einheimischen Spieler möchte ich mit Einsatz und Siegeswillen im Training und bei den Spielen ein gutes Vorbild für die jüngeren Spieler sein“, so Fabian Glaser.

© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy