Online Magazin

Die FALKEN wollen die Saison mit einem Sieg gegen den Tabellenführer des HLA CHALLENGE Abstiegs-Playoff Süd/Ost erfolgreich beenden. Doch die Gäste aus Wien werden wohl – wie immer – eine harte Nuss werden.

Durch ihren bekannten Tempohandball werden die FALKEN, vor eine Herausforderung gestellt, die durchaus machbar ist. In den bisherigen Duellen in dieser Saison gab es 1 (deutlichen) Sieg zuhause mit +5 Toren, auswärts jedoch 1 Remis auswärts und vor kurzem eine Niederlage auswärts mit -1 Tor. Es schaut also für die FALKEN gut aus in diesem letzten Spiel der Saison. Auch wird es auf die FALKEN-Torhüter ankommen, wie das Spiel ausgehen wird.

Auf jeden Fall ist für Spannung gesorgt. Auch wird die Halle gut besucht sein (LEGENDENSPIEL vorher!). Denn eine lautstarke Unterstützung im SPORTZENTRUM Niederösterreich ist auf jeden Fall ein Erfolgsgarant.

Michael Kögl, (Obmann der FALKEN): „Ich bin auf „meine“ Jungs stolz und wünsche mir zum Abschluss einen Erfolg. Die Burschen sind im Laufe der Saison gereift und konnten die Saison ohne Legionäre durchaus erfolgreich beenden. Wir werden den eingeschlagenen Weg, junge Handballer auszubilden, weitergehen. Ich wünsche den Jungs für das letzte Saisonspiel viel Erfolg und bin zuversichtlich, mit einem Sieg gegen den Tabellenführer die Saison 2021/22 zu beenden.“

Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten vs. HC FIVERS WAT Margareten 2
Sa., 4. Juni 2022, 18:00 Uhr
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop

© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy