Heute kommt es beim vorletzten Spieltag der Spusu CHALLENGE Bonusrunde zum Weinviertelderby. Die Union Sparkasse Korneuburg empfängt den Tabellenersten aus Hollabrunn. In den bisherigen Duellen im Grunddurchgang konnte jeweils die Heimmannschaft das Spiel für sich entscheiden.

Die Ergebnisse der Hinrunde zwischen den beiden Teams hätten unterschiedlicher nicht sein können. Gewannen Vuksa & Co. das Heimspiel deutlich mit 37:27, musste man sich wiederum in der Fremde mit 19:24 geschlagen geben. Dieses Ergebnis war aber in erster Linie dem Umstand geschuldet, dass man dabei fünf Stammspieler vorgeben musste und deswegen personell aus dem letzten Loch pfiff.

Mittlerweile haben sich die Vorzeichen aber doch wieder wesentlich geändert. Sämtliche verletzten Spieler sind wieder im Einsatz, was sich auch positiv in den letzten Ergebnissen widerspiegelte. So behauptet man seit der ersten Bonusrunde die Tabellenführung und möchte diese auch vor dem Schlagerspiel in der nächsten Woche daheim gegen die BT Füchse verteidigen. Dafür wird aber eine ähnlich starke Vorstellung wie in der Vorwoche gegen Vöslau erforderlich sein, um auch in Korneuburg erfolgreich zu reüssieren.

Gerhard Gedinger (Manager UHC Hollabrunn): "Derbys haben immer ihre eigenen Gesetze, vor allem gegen Korneuburg. Wir können bis auf Patrick Prokop komplett antreten und sind natürlich hochmotiviert, uns für die bisher einzig erlittene Niederlage im Jahr 2021 bei Korneuburg zu revanchieren. Schafler & Co. werden von uns aber sicherlich nicht unterschätzt werden, da sie daheim immer wesentlich stärker als auswärts agieren."

Florian Hirschegger (Presse Union Sparkasse Korneuburg): "Im letzten Duell gegen Hollabrunn konnten wir vor allem in der zweiten Halbzeit dem Spiel unseren Stempel aufdrücken und am Ende souverän gewinnen. Dass da nicht die stärkste Hollabrunner Truppe auf dem Parkett war ist uns natürlich klar. Wir wollen auch dieses Mal unseren jungen Spielern viel Spielzeit geben, werden aber dennoch wie immer alles geben!"

Union Sparkasse Korneuburg vs. UHC Hollabrunn
Sa., 17. April 2021, 19:00 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy