ZTE
Gemeinsam mit Sparkasse Schwaz Handball Tirol standen die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach und roomz JAGS Vöslau nach vier Spieltagen im Grunddurchgang der ZTE HLA MEISTERLIGA mit 0 Punkten am Tabellenende. Das direkte Duell der Weststeirer mit den Thermalstädtern endete Freitagabend 25:25 womit beide Teams erstmals in dieser Saison anschreiben konnten. Die Adler sind damit alleiniges Tabellenschlusslicht, gastieren am morgigen Samstag bei BT Füchse Auto Pichler. Die weiteren Samstagsduelle: SG INSIGNIS Handball WESTWIEN hält aktuell bei fünf Punkten, empfängt den nur einen Punkt dahinter liegenden HC LINZ AG, die HSG Holding Graz bekommt es mit dem in der EHF European League erneut erfolgreichen ALPLA HC Hard zu tun, Tabellenführer Förthof UHK Krems empfängt mit dem SC kelag Ferlach einen der ersten Verfolger und Rekordmeister Bregenz Handball trifft vor Heimpublikum auf den HC FIVERS WAT Margareten.

Gemessen an den ersten 20 Minuten, ließ die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach keine Zweifel daran aufkommen, wer in diesem Duell die zwei Punkte mitnimmt. 10:3 führten die Weststeirer in der 19. Minute, doch technische Fehler und Bence Godor im Tor der JAGS brachten die Gäste zurück ins Spiel. Bis zur Pause verkürzten die Thermalstädter auf 10:12. Nochmals erhöhten die Hausherren ihren Vorsprung nach der Pause auf fünf Tore, verspielten diesen allerdings binnen fünf Minuten. Mit einem 4:0-Lauf zwischen der 48. und 52 Minute verkürzten die Gäste auf 22:23.

Milos Djurdjevic stellte für die Hausherren vier Minuten vor Spielende mit seinem zehnten Treffer auf 25:23, Fabian Schartel und Raphael Muck sorgten schließlich mit Mithilfe von JAGS-Torhüter Bence Godor für den 25:25-Endstand. Statt zwei Punkte für die Weststeirer, die kein einziges Mal in Rückstand gerieten, heißt es Punkteteilung. Für beide Teams der erste Punkt der Saison 2022/2023.

Moritz Doblhoff-Dier, roomz JAGS Vöslau: „Wir hatten heute ziemliche Start-Schwierigkeiten, viele technische Fehler und können uns glücklich schätzen, dass wir uns mit einem Punkt belohnen. Wir sind das ganze Spiel hinterhergelaufen, somit sollten wir jetzt zufrieden sein. Auswärts in Bärnbach kann das schon schwierig sein mit den Fans. Aber ich bin guter Dinge für das Rückspiel.“

Paul Langmann, HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach: „Wir haben sehr gut gestartet, sind super ins Spiel gekommen, habe es aber leider nicht über die volle Distanz gebracht und unsere Angriffsfehler haben uns im Endeffekt das Spiel gekostet.“

Hard Facts
  • Wurfquote
    • HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach: 69 Prozent (25 Tore aus 36 Würfen)
    • roomz JAGS Vöslau: 58 Prozent (25 Tore aus 43 Würfen)
  • Siebenmeter-Statistiken
    • HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach: 1 Tor aus 1 Siebenmeter (100 Prozent)
    • roomz JAGS Vöslau: 5 Tore aus 8 Siebenmetern (63 Prozent)
  • Torwart-Statistiken
    • HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach: Jovo Budovic 35 Prozent - 13 gehaltene Bälle aus 37 Würfen
    • HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach: Fabian Müller 67 Prozent - 2 gehaltene Bälle aus 3 Würfen
    • roomz JAGS Vöslau: Bence Godor 26 Prozent - 9 gehaltene Bälle aus 34 Würfen
  • Erfolgreiche Angriffe
    • HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach: 49 Prozent (25 Tore aus 51 Angriffen)
    • roomz JAGS Vöslau: 48 Prozent (25 Tore aus 52 Angriffen)
  • Beste Werfer: Milos Djurdjevic, HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach, mit 10 Treffern
5. Spieltag ZTE HLA MEISTERLIGA Grunddurchgang

          

HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach vs. roomz JAGS Vöslau 25:25 (12:10)
Fr., 30. September 2022, 19:00 Uhr
Werfer HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach: Milos Djurdjevic (10), Paul Langmann (3), Marko Dobric (3), Anton Prakapenia (3), Christian Bellina (2), Fabian Glaser (2), Alexander Gollner (1), Markus Raffler (1)
Werfer roomz JAGS Vöslau: Fabian Posch (6), Fabian Schartel (6), Christoph Barta (4), Julian Riedner (3), Emil Scheicher (3), Philip Schuster (2), Raphael Muck (1)
Statistiken

          

SG INSIGNIS Handball WESTWIEN vs. HC LINZ AG
Sa., 01. Oktober 2022, 18:00 Uhr
ZTE HLA MEISTERLIGA Matchcenter
ZTE HLA MEISTERLIGA Ticketshop

          

HSG Holding Graz vs. ALPLA HC Hard
Sa., 01. Oktober 2022, 19:00 Uhr
ZTE HLA MEISTERLIGA Matchcenter
ZTE HLA MEISTERLIGA Ticketshop

          

BT Füchse Auto Pichler vs. Sparkasse Schwaz Handball Tirol
Sa., 01. Oktober 2022, 19:00 Uhr
ZTE HLA MEISTERLIGA Matchcenter
ZTE HLA MEISTERLIGA Ticketshop

          

Förthof UHK Krems vs. SC kelag Ferlach
Sa., 01. Oktober 2022, 19:00 Uhr
ZTE HLA MEISTERLIGA Matchcenter
ZTE HLA MEISTERLIGA Ticketshop

          

Bregenz Handball vs. HC FIVERS WAT Margareten
Sa., 01. Oktober 2022, 19:00 Uhr
ZTE HLA MEISTERLIGA Matchcenter
ZTE HLA MEISTERLIGA Ticketshop

© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy