Spieltag

Nach zwei freien Trainingswochen startete die HSG Holding Graz am Montag in das erste Mannschaftstraining. 20 Tage nach dem letzten Heimspiel in 2021 begrüßte Trainer Rene Kramer das HLA MEISTERLIGA-Team zum ersten Training im neuen Jahr.

Nach negativen PCR-Test Ergebnissen konnten alle Spieler an der ersten Kraft- und der darauffolgenden Halleneinheit teilnehmen. Mit dem Trainingsauftakt startete die HSG in die Vorbereitung auf das Frühjahr, in dem man weiterhin nach der Europameisterschaftspause (13. bis 30. Jänner in der Slowakei und Ungarn) ab Ende Jänner um ein Viertelfinalticket in der HLA MEISTERLIGA kämpft.

© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy