Spieltag

Zwischen Freitag und Sonntag finden im ÖHB-Cup der Männer acht Spiele der zweiten Runde statt. Während die fünf Europacup-Teilnehmer erst im Achtelfinale einsteigen, ist HLA MEISTERLIGA-Tabellenführer Bregenz Handball Samstagabend im Einsatz, gastiert bei WAT Atzgersdorf.

Die Festspielstädter trafen zum Cup-Auftakt bereits auf Atzgersdorf II, nun wartet also die erste Mannschaft der Wiener, die in der HLA CHALLENGE auf Rang vier liegt. „Von Anfang an ist volle Konzentration gefragt. Leider müssen wir wegen des Lockdown auf unsere Wiener Fans verzichten, das Team freut sich dennoch auf die kommende Aufgabe und alle hoffen, dass bald wieder ZuschauerInnen in der Halle erlaubt sind", erklärt Bregenz-Kreisläufer Florian Mohr. Für Trainer Markus Burger ist die Partie in erster Linie eine gute Gelegenheit, „den ganzen Kader zum Einsatz zu bringen“.

roomz JAGS Vöslau trifft auswärts auf das zweite Team von HC FIVERS WAT Margareten. „Schade, dass das Spiel in die Lockdown-Phase fällt und kein Publikum dabei sein kann. Mein junges Team will gegen Vöslau die nächste Talentprobe ablegen. Solche Spiele sind wichtig für unsere Entwicklung und wir auch immer wieder für Überraschungen gut“, blickt FIVERS²-Trainerin Sandra Zapletal voraus.

Die einzige Begegnung zweier Teams aus der höchsten Spielklasse bestreiten SC kelag Ferlach und HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach. Im ersten Saisonduell feierten die Steirer einen 26:23-Heimsieg über das noch immer sieglose HLA MEISTERLIGA-Schlusslicht.

Spannung verspricht auch das Aufeinandertreffen zwischen Union Sparkasse Korneuburg und Sportunion Leoben, schließlich handelt es sich dabei um jene Teams, die die HLA CHALLENGE-Tabelle anführen. Die Steirer haben einen Punkt mehr auf dem Konto, allerdings auch ein Spiel mehr absolviert. Am 10. September gewann Korneuburg gegen Leoben 31:30.

ÖHB-Cup Männer, 2. Runde
26.11., 19:30:  HC BW Feldkirch vs. Bregenz Handball FT
27.11., 14:30:  HC FIVERS WAT Margareten 2 vs. roomz JAGS Vöslau
27.11., 18:00:  HC Voitsberg vs. UHC Hollabrunn
27.11., 19:00:  Union Sparkasse Korneuburg vs. Sportunion Leoben
27.11., 19:00:  SC kelag Ferlach vs. HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach
27.11., 19:00:  WAT Atzgersdorf vs. Bregenz Handball
28.11., 15:30:  Post SV Wien vs. UHC Salzburg
28.11., 15:30:  medalp Handball Tirol vs. Union Handball Club Tulln
04.12., 13:00:  ALPLA HC Hard FT vs. HSG Holding Graz
21.12., 19:00:  SG HC LINZ AG/EDELWEISS FT vs. SU Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten
08.01., 18:00: Union Sparkasse Horn vs. HC LINZ AG

Freilos: Sparkasse Schwaz Handball Tirol, SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, HC FIVERS WAT Margareten, Förthof UHK Krems, ALPLA HC Hard
Spielplan und alle Ergebnisse

© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy