Online Magazin

Die Saison in der HLA CHALLENGE nähert sich dem Ende. In den letzten beiden Heimspielen kommt es nochmals zu den NÖ-Derbys. Kommenden Samstag werden zunächst Die FALKEN aus der Landeshauptstadt empfangen.

Beim Zusammentreffen in St. Pölten, musste die junge Truppe eine knappe und bittere 25:23-Niederlage einstecken. Diesmal will man vor Heimpublikum aber wieder als Sieger vom Parkett gehen. Einfach wird das aber nicht. Die St. Pöltner liegen mit 16 Punkten auf Platz 2 in der Tabelle. Die Burschen werden aber alles aus sich herausholen um die Punkte in Langenlois zu behalten. Und diese sind, um den Klassenerhalt endgültig abzusichern, auch notwendig.

So auch Maximilian Schwanzer: „Das Spiel wird unglücklicherweise nochmal wichtig zu gewinnen, da wir die vermeintlich leichteren Spiele davor leider verloren haben. Dazu kommt, dass wir gegen St. Pölten schon öfters Probleme hatten, die wir diesmal wiedergutmachen müssen. Ich bin aber sehr enthusiastisch, dass wir die zwei Punkte mitnehmen werden!“

Die FALKEN wiederum sind wieder auf „Sieg“ fokussiert, obwohl es auswärts, egal gegen welche Mannschaft, immer schwer ist. Der Klassenerhalt wurde mit dem Sieg am letzten Wochenende gegen Union Handball Club Tulln erreicht. Daher können die FALKEN in Langenlois unbeschwert auf die Platte kommen. Die Kremser haben den Klassenerhalt ihrerseits noch nicht fixiert. Dementsprechend erwarten die FALKEN einen schwierigen Gegner in der Sporthalle Langenlois. Es wird auch auf den Kremser Goalie Fabry ankommen, ob die Wachauer auf die Siegerstraße kommen. Auch sollten die FALKEN die Visiere gut einstellen, um ihrerseits zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Mathias Bruckner (FALKEN St. Pölten): „Gegen meinen ehemaligen Verein zu spielen, ist immer etwas Besonderes. Doch ich bin überzeugt, dass gegen Krems gewinnen werden. Wir sind gut drauf und haben im letzten Spiel gegen Tulln Moral gezeigt. Das sollte Motivation genug sein, um in Langenlois gegen Krems als Sieger von der Platte zu gehen. Mit einigen mitgereisten FALKEN-Fans sollten wir die zwei Punkte aus Langenlois entführen.“

Brixton Fire Krems Langenlois vs. Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten
Sa., 21. Mai 2022, 17:00 Uhr
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop

© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy