Euro 2020
Während auf die HLA MEISTERLIGA noch zwei Runden vor Weihnachten warten, beendet die HLA CHALLENGE bereits dieses Wochenende das Handball-Jahr 2021. Im letzten Spiel trifft BRIXTON FIRE KREMS – LANGENLOIS am Sonntag auf Koppensteiner WAT Fünfhaus.

Die Wiener stehen derzeit mit acht Punkten zwei Plätze hinter der SG Krems/Langenlois. Das Spiel in der Hinrunde konnte WAT mit 33:30 für sich entscheiden. Mit einem Sieg am Sonntag, kann die Mannschaft seine Position gegenüber dem unteren Tabellendrittel absichern.

„Um im letzten Spiel des Jahres gegen Fünfhaus punkten zu können, müssen wir eine gute Mannschaftsleistung an den Tag legen. Schon im ersten Spiel hat man gesehen, dass Fünfhaus eine gute Mannschaft ist. Trotzdem bin ich zuversichtlich, dass wir dieses Spiel gewinnen können!“, so Benedikt Rudischer.

Den Schlüssel für einen möglichen Erfolg der Wiener sieht Fünfhaus-Trainer Roland Eberl dabei im Spielbeginn. „Wir müssen schauen, dass wir den Start nicht verschlafen.“ Denn sowohl in der Vorwoche auswärts gegen HIB Grosschädl Stahl Graz als auch eine Woche davor ebenfalls auswärts gegen Sportunion Die Falken Bachner Bau St. Pölten war ein äußerst schwacher Einstieg in den ersten Spielminuten der Hauptgrund, warum beide Spiele verloren gingen. Dabei hatte man das Match in Graz zwischenzeitlich sogar in eine Führung umgedreht.

Wegen der nach wie vor langen Verletztenliste macht der Coach von Koppensteiner WAT Fünfhaus keinen Hehl daraus, dass seine Mannschaft die Spielpause nach der Partie gegen Brixton Fire Krems Langenlois herbeisehnt. Deswegen sei ein Punkt vor der längeren Spielpause umso wichtiger. Ab Jänner werde man sich dann gewissenhaft auf die weiteren Meisterschaftsrunden ab Februar mit einigen Rückkehrern aus dem „Lazarett“ vorbereiten.

Eberl rechnet damit, dass die Gastgeber aus Niederösterreich am Sonntag „60 Minuten Tempo gehen werden“. Daher müsse seine Fünfhauser Mannschaft vor allem das Konterspiel des Heimteams unterbrechen und möglichst wenig zulassen. „Wichtig wird der Kampf Mann gegen Mann“, betont der Fünfhaus-Trainer. In Wien hat Brixton Fire Krems Langenlois Ende September im ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Meisterschaft 2021/21 mit 30:33 die Oberhand behalten.

Brixton Fire Krems Langenlois vs. Koppensteiner WAT Fünfhaus
So., 19. Dezember 2021, 18:00 Uhr
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy