Bislang konnten Oliver Nikic & Co. zuhause zwei Siege feiern. Auswärts gab es noch nichts zu holen für die jungen Tullner. Nach der knappen Heimspielniederlage gegen die Sportunion Leoben sollen gegen WAT Atzgersdorf auswärts die ersten Zähler her.

Nach der 26:29-Heimniederlage gegen Sportunion Leoben geht es am Samstag für die UHC-Herren gegen WAT Atzgersdorf. Die Wiener mussten sich vor zwei Wochen in Leoben knapp mit 33:31 geschlagen geben und besiegten letzte Woche die bisher sieglose Sportunion DIE FALKEN Bachner Bau St. Pölten nur mit 23:25. Daher ist mit einer Leistung wie vor einem Jahr, wo sich der UHC im letzten Spiel vor dem Lockdown nach Pausenrückstand noch den Sieg erkämpfte, auch morgen wieder alles drinnen. Lukas Majbik und Co. sind heiß auf die nächsten Punkte. Auch wenn sie auf Felix Irlacher, der im Future Team-Spiel gegen Leoben eine Handverletzung erlitt, verzichten müssen. Das Spiel wird auf live auf laola1.at übertragen.

WAT Atzgersdorf vs. Union Handball Club Tulln
Sa., 09. Oktober 2021, 18:00 Uhr
Live auf LAOLA1
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy