Die FALKEN treten auswärts gegen Brixton Fire Krems Langenlois an. Die FALKEN liegen aktuell am letzten Tabellenplatz und warten noch auf den ersten Saisonsieg. Dieser soll am Samstag in Langenlois her.

Es hat bis jetzt immer das berühmte „Quäntchen“ Glück gefehlt. Der Gegner ist neu für die SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten. Die Kremser mit Lukas Nikolic und möglicherweise dem zweiten Kreisläufer der HLA Meisterliga-Mannschaft von Krems, Kenan Hasecic sind ein unberechenbarer Gegner.

Bei den FALKEN sind weiterhin Flügel Jan Hübner (Bruch der Wurfhand) und jetzt noch dazu Johannes „Jojo“ Kral (gebrochene Zehe) verletzt, der im Kader natürlich im Rückraum fehlt.

Mark Hübner (FALKEN St. Pölten) „Brixton Fire Krems Langenlois ist für uns ein neuer Gegner. Es wird spannend. Wir werden uns, wie immer, gut auf den Gegner mit Videoanalysen und für den Gegner speziell abgestimmten Spielzügen, vorbereiten. Damir (Djukic) motiviert uns, denn wir wollen erstmalig 2 Punkte anschreiben. Das würde uns sehr gut tun. Wir können es, das wissen wir.“ Doch ich bin zuversichtlich, ein gutes Spiel der FALKEN zu sehen.“

Brixton Fire Krems Langenlois vs. Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten
Sa., 02. Oktober 2021, 19:00 Uhr
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy