Das erste Heimspiel der Saison für die FALKEN dementsprechend wollen sich die jungen FALKEN dem Heimpublikum im SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich präsentieren. Beide Mannschaften sind zwar derzeit am Tabellenende.

Mit dem jungen Nicola Zakula, der seit vergangener Woche im FALKEN-Dress auf der Platte steht, verstärkte sich die Sportunion Die FALKEN Bachner St. Pölten mit einem aufstrebenden Talent. Daher geht es mit einer äußerst positiven Einstellung in diese Partie.

Gegen die Steirer gingen die FALKEN in der Vergangenheit, also in den letzten Saisonen immer als Sieger von der Platte. Jedoch verstärkte sich der HIB Großschädl Stahl Graz während der Sommerpause und hat einen guten Mix aus erfahrenen Spieler und einigen jungen „Wilden“, also eine durchaus explosive Mischung. Da ist Vorsicht geboten. Daher werden unsere FALKEN dieses Spiel mit höchster Konzentration bestreiten, für Spannung ist somit garantiert.

Jürgen Pfaffinger (Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten): „Gegen Leoben, einem Titelanwärter, hat nicht viel gefehlt, um zu gewinnen. Wir haben uns bisher von Partie zu Partie gesteigert. Die Entwicklung ist gut, uns taugt‘s, gemeinsam auf der Platte zu stehen und zu sehen, wie der eine oder andere junge Spieler in die Mannschaft integriert wird. Das zeigt eine gute Jugendarbeit im Verein! Wir holen beide Punkte aus diesem Spiel.“

Georg Rothenburger (Spieler HIB Grosschädl Stahl Graz): „Wir wissen, dass in dieser ausgeglichenen Liga unsere Zeit kommen wird. Möglicherweise schon diesen Samstag in St. Pölten“

Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten vs. HIB Grosschädl Stahl Graz
Sa., 25. September 2021, 19:00 Uhr
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy