Start-Ziel Sieg für Vöslau. Im ersten NÖ-Derby in der Bonus-Runde setzen sich die JAGS aus Vöslau mit einem klaren 31:23 gegen die Union Sparkasse Korneuburg durch.

Die Gastgeber starten souverän ins Spiel und können den 1:0 Vorsprung in eine 7:3 Führung ausbauen. Mit einem 0:3 Lauf können die Korneuburger aufholen und somit den Anschlusstreffer erzielen. Der Ausgleichstreffer bleibt ihnen aber verwehrt. Forsthuber & Co. schalten anschließend erneut einen Gang höher und bauen ihren Vorsprung bis zur Pause auf sieben Treffer aus.

Auch nach Wiederbeginn sind die Thermalstädter weiter tonangebend und halten die Gäste gekonnt auf Distanz. Zwischenzeitlich verkürzt die Union auf fünf Treffer - aber am Ende wird es ein souveräner Heimsieg der Vöslauer. 

roomz JAGS Vöslau vs. Union Sparkasse Korneuburg 31:23 (20:13)
Sa., 27. März 2021, 17:30 Uhr
Werfer roomz JAGS Vöslau: Daniel Forsthuber (8), Julian Riedner (5), Emil Zalewski (4), Lukas Kohlmaier (3), Michael-Albert Stanic (2), Emil Scheicher (2), Augustas Strazdas (2), Maximilian Schartel (1), Philip Schuster (1), Felix Friedel (1), Bernd Klettenhofer (1), Moritz Doblhoff-Dier (1)
Werfer Union Sparkasse Korneuburg: Leon Dijkstra (5), Anton Kasagranda (5), Patrick Dietrich (3), Julian Schafler (2), Leonard Schafler (2), Andreas Bachofner (2), Juraj Stepanovsky (1), David Rajic (1), David Vogelsinger (1), Michal Fazik (1)
Statistiken
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy