Am heutigen Samstag ist der Tabellenführer der spusu CHALLENGE, der UHC Hollabrunn, bei HIB Grosschädl Stahl Graz zu Gast. Die Steirer haben nach dem Trainerwechsel sehr gute Ergebnisse erzielt und sich zuletzt in Leoben (22:26-Niederlage) ebenfalls wacker geschlagen.

Die Rollen sind klar verteilt wie Graz Kapitän Daniel Vasic verrät: „Hollabrunn ist eine erfahrenere Mannschaft als wir. Wir sind der klare Außenseiter, sie spielen um den Aufstieg und wir schauen, dass wir wegkommen vom Abstieg.“ Darin sieht Vasic aber auch den Vorteil der Grazer, denn: „Wir haben im Spiel gegen Hollabrunn absolut nichts zu verlieren und werden einfach unser Spiel spielen, 100% geben und mit ein bisschen Glück schauen am Ende sogar Punkte heraus."

Der UHC Hollabrunn ist vor der ansteigenden Formkurve der Murstädter gewarnt und will mit weiteren starken Vorstellung, trotz der zahlreichen verletzten Ausfälle, die nächsten Punkte sammeln.

HIB Grossschädl Stahl Graz vs. UHC Hollabrunn
Sa., 20. Februar 2021, 18:00 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy