Zuletzt haben die BT Füchse Auto Pichler mit drei Erfolgen hintereinander eine kleine Siegesserie gestartet, in dieser Manier soll es auch am Mittwoch, 19 Uhr, in der Trofaiacher Sporthalle gegen „roomz JAGS Vöslau“ weitergehen. Auch wenn man vor den Niederösterreichern natürlich gewarnt ist: Mit starken Leistungen im neuen Jahr hat sich Vöslau auf den dritten Tabellenplatz vorgeschoben.

„Unsere Schwächen in der Defensive zu Jahresbeginn gehören aber der Vergangenheit an“, weiß Füchse-Trainer Dino Poje, „meine Spieler wissen mittlerweile, dass es nur mit einer konsequenten Verteidigung geht. Jetzt wollen wir uns mit einem Sieg über Vöslau ein bisschen Abstand zu Platz drei schaffen!“ Und um dieses Ziel zu erreichen, wird nichts dem Zufall überlassen, wie die penible Vorbereitung zeigt: „Wir haben den Gegner mittels Video genau analysiert.

Natürlich eine sehr starke Mannschaft, gespickt auch mit ehemaligen Spielern von Westwien. Wir haben großen Respekt, wollen aber natürlich mit entsprechendem Kampfgeist und Einsatz unbedingt den nächsten Sieg einfahren“, gibt Poje die Richtung vor. Der auch ein Sonderlob für Luca Plassnig parat hat. Nachdem Thomas Tremmel mit einer Bänderverletzung ausfällt, lag schon zuletzt die Verantwortung am Kreis fast ausschließlich bei Plassnig. „Unglaublich, was Luca derzeit leistet! Sowohl vorne, wie auch hinten, rackert er und bringt Top-Leistungen. Auch im Training ist er immer voll bei der Sache“, lobt der Trainer.

Die erhöhte Belastung seiner Mannschaft durch die „englischen Runden“ bereiten dem Coach kaum Sorgenfalten: „Das trifft ja auf alle Mannschaften zu“, weiß Poje, „und meine Mannschaft hat durch eine sehr gute Vorbereitung eine ausgezeichnete Kondition. Außerdem kommt uns da auch unser breiter Kader zugute!“

Mario Dubovecak (Torhüter roomz JAGS Vöslau): „Wir müssen besser stehen als zuletzt und uns wieder unserer Stärken besinnen, sonst wird es schwer auswärts etwas zu holen.“ Co-Trainer Maximilian Holly: „Es wird eine ganz anspruchsvolle Aufgabe, hier zu bestehen. Die Füchse sind auf allen Positionen gut aufgestellt und sicherlich Favorit. Zugleich können wir an einem guten Tag aber jeden schlagen und das nehmen wir uns natürlich auch vor.“

BT Füchse Auto Pichler vs. roomz JAGS Vöslau
Mi., 17. Februar 2021, 19:00 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy