Die Union Sparkasse Korneuburg ist ein direkter Konkurrent um den Einzug ins obere Playoff der spusu CHALLENGE in dieser Saison. Deshalb sind zwei Punkte in diesem Spiel das erklärte Ziel der FALKEN.

Die FALKEN belegen in der derzeitigen Tabelle den 7. Rang, gleich hinter den Korneuburgern. Auch ist ein Sieg am Sonntag im SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich wichtig für die Motivation der Mannschaft, denn die letzten 4 Spiele, inklusive dem ÖHB-Cup-Match am letzten Dienstag gegen die Sportunion Leoben, gingen verloren. Die Korneuburger kommen dagegen mit einem Sieg im letzten Spiel gegen Tulln nach St. Pölten. Sie haben einige erfahrene Spieler in ihren Reihen. Auch spielen sie, im Normalfall, Tempo-Handball, deshalb sind sie gefährlich. Es wird eine kämpferische Leistung der jungen FALKEN brauchen, um die 2 Punkte nach Hause zu holen. Es wird auf jeden Fall wieder einige Erfahrungswerte für die heimischen Spieler bringen, die größtenteils aus dem eigenen Nachwuchs stammen.

Arit Nimanaj (FALKEN St. Pölten): „Die Korneuburger haben gute Werfer aus allen Positionen in ihren Reihen. Auch der Trainer der Gäste, Alexander Luzyanin, ist ein erfahrener, ruhiger Coach, der immer eine gute Antwort auf Spielsituationen hat. Wir werden alles geben, um am Sonntag den Heimsieg zu fixieren. Natürlich leider noch immer ohne Publikum!“

Florian Hirschegger (Presse Union Sparkasse Korneuburg: "Nach dem Weggang von Feichtinger aus St. Pölten merkt man, dass sie sich derzeit schwer tun. Auch das Comeback von Trainer Damir Djukic auf dem Spielfeld konnte in den letzten Partien nicht helfen. Wir waren nun in unserer Heimhalle zwei Mal siegreich, nun wird es Zeit auch auswärts zu punkten. Anders als vergangene Woche gegen den UHC Tulln müssen wir dieses Mal unsere Chancen deutlich besser nutzen und, sollten wir in Führung gehen, diese besser runterspielen. Ich bin aber zuversichtlich, dass unsere Unionerjungs dieses Mal mit Punkten heimkehren werden!"

Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten vs. Union Sparkasse Korneuburg
So., 7. Februar 2021, 16:00 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy