Nach der etws überraschenden Niederlage gegen HIB Grosschädl Stahl Graz gibt es für den UHC Tulln im Derby gegen die Union Sparkasse Korneuburg die nächste Möglichkeit für Punkte.

Nach drei Heimpartien in Folge muss der UHC Tulln im neuen Jahr zum ersten Auswärtsspiel antreten. Mislav Nenadic und Co. sind doppelt motiviert: einerseits gilt es, sich für die empfindliche Niederlage in der Hinrunde zu revanchieren, andererseits auch wichtige Punkte zu sammeln, die man gegen die Fivers und vor allem HIB Graz liegen gelassen hat. Wie Tulln war auch Korneuburg am Mittwoch bei einem Nachtragsspiel im Einsatz und musste sich dem UHC Hollabrunn 37:27 geschlagen geben, aber beim 35:31 gegen die BT Füchse haben sie Heimstärke bewiesen.

Union Sparkasse Korneuburg vs. Union Handball Club Tulln
Sa., 30. Jänner 2021, 19:00 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy