dummyheader
Am 9. und 10. Februar nehmen die zehn spusu HLA-Teams die Bonus- bzw. Quali-Runde in Angriff. Knapp einen Monat zuvor starten die Vereine bereits in die Vorbereitung und absolvieren einige Testspiele.

Seit dieser Woche schwitzen die Spieler wieder in der Kraftkammer und in der Halle um für das Frühjahr fit und bestens gerüstet zu sein. Dabei müssen einige Teams auf Leistungsträger verzichten, da diese bei der ab 12. Jänner startenden EURO 2018 im Einsatz sind.

Die Testspiele im Überblick soweit bekannt:

ALPLA HC Hard
ALPE ADRIA Cup, 19. - 21. Jänner

SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
12.1 St.Pölten Auswärts
18.1 Turnier / Slowakei
19.1 Turnier / Slowakei
20.1 Turnier / Slowakei
25.1 Leoben / Südstadt 19:30
27.1 Tatabanya / Auswärts
02.2. Hollabrunn / Südstadt 16:30

HSG Graz
19.Jänner in der ASKÖ Halle Eggenberg gegen den Moser Medical UHK Krems, 18:15 Uhr
25.Jänner in Marburg gegen den RK Maribor

HC Bruck
11.1.18 -18:15 Bruck-HSG Bärnbach Köflach
16.1.18-18:15 Bruck- Vöslau
24.1.18 -18:15 Bruck-Leoben

Bregenz Handball
12.01., 18:30 Uhr, Halle Schendlingen - Bregenz Handball vs. Gossau
18.01., 20:00 Uhr, Handball-Arena Rieden/Vorkloster, Eintritt frei - Bregenz Handball vs. Kadetten Schaffhausen
27./28.01. - WohnInvest Academy Cup 2018, mit TVB Stuttgart, HBW Balingen-Weilstetten, Wacker Thun und Bregenz Handball


Moser Medical UHK Krems
19.01., 19:00 Uhr - HSG Graz vs. Moser Medical UHK Krems
24.01., 18:30 Uhr - HC LINZ AG vs. Moser Medical UHK Krems
27.01., 17:00 Uhr - Moser Medical UHK Krems vs. Dabas VSE KC (HUN)
© spusu HLA Handball Liga Austria 2016
fbgplus twitter youtubeinstagramrss
home page
visit us